Brandabschnitt

ein nach brandschutztechnischen Gesichtspunkten in sich abgeschlossener Teil eines Gebäudes. Besondere Anforderungen werden in den Landesbauordnungen an die Bauteile (z. B. Wände oder Decken) eines Brandabschnitts gestellt, die an andere Brandabschnitte oder Gebäude angrenzen oder ihnen benachbart sind. Grenzen zwei Brandabschnitte aneinander, so ist dort eine Brandwand erforderlich. Brandabschnitte dürfen in der Regel eine Längsausdehnung von höchstens 40 m haben (Grundfläche also 1600 m2), es sei denn, die Nutzung erfordere eine überschreitung dieses Maßes.

Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Brandabschnitt — Brandabschnitt,   Bautechnik: der Teil eines Gebäudes (Räume oder Geschosse), der von feuerbeständigen Bauteilen umschlossen ist; diese müssen bei Feuer ihre Standsicherheit behalten …   Universal-Lexikon

  • Brandabschnitt — Querschnitt eines mehrgeschossigen Gebäudes, das durch Brandwände (dicke Linien) in drei Brandabschnitte eingeteilt wurde Ein Brandabschnitt ist ein Bereich, der im Schadensfall (Brandfall) bestimmungsgemäß ausbrennt und somit keinen… …   Deutsch Wikipedia

  • Brandabschnitt — ein nach brandschutztechnischen Gesichtspunkten in sich abgeschlossener Teil eines Gebäudes. Besondere Anforderungen werden in den Landesbauordnungen an die Bauteile (z. B. Wände oder Decken) eines Brandabschnitts gestellt, die an andere… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Feuerwehr Minden —   Amt der Stadt Minden Fahrzeuge: 87 Berufsfeuerwehr Gründungsjahr: 1990 …   Deutsch Wikipedia

  • Brandschutzmauer — Eine Brandwand (auch Brandschutzwand, Brandmauer oder Feuermauer) ist eine Wand zur Trennung oder Abgrenzung von Brandabschnitten[1]. Als elementarer Bestandteil des Brandschutzes ist sie dazu bestimmt, das Übergreifen eines Feuers auf andere… …   Deutsch Wikipedia

  • Brandschutzwand — Eine Brandwand (auch Brandschutzwand, Brandmauer oder Feuermauer) ist eine Wand zur Trennung oder Abgrenzung von Brandabschnitten[1]. Als elementarer Bestandteil des Brandschutzes ist sie dazu bestimmt, das Übergreifen eines Feuers auf andere… …   Deutsch Wikipedia

  • Feuermauer — Eine Brandwand (auch Brandschutzwand, Brandmauer oder Feuermauer) ist eine Wand zur Trennung oder Abgrenzung von Brandabschnitten[1]. Als elementarer Bestandteil des Brandschutzes ist sie dazu bestimmt, das Übergreifen eines Feuers auf andere… …   Deutsch Wikipedia

  • Schutzvorhang — Blick auf die Bühne der Dresdner Semperoper mit geschlossenem Eisernen Vorhang Der Eiserne Vorhang (Schutzvorhang) ist eine bauliche Brandschutzeinrichtung in Versammlungsstätten, die das Bühnenhaus als Brandabschnitt vom Zuschauerraum in Form… …   Deutsch Wikipedia

  • Abwehrender Brandschutz — Taktisches Zeichen des Brandschutzdienstes Brandprüfung zur Erlangung einer Brandrate für Absch …   Deutsch Wikipedia

  • Baulicher Brandschutz — Taktisches Zeichen des Brandschutzdienstes Brandprüfung zur Erlangung einer Brandrate für Absch …   Deutsch Wikipedia

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.