bivalente Wärmepumpe


bivalente Wärmepumpe
die Wärmepumpe deckt den Wärmebedarf bis zu einer bestimmten Außentemperatur allein, bei noch niedrigeren Außentemperaturen wird - temperaturabhängig - ganz oder teilweise auf einen zweiten Wärmeerzeuger, in der Regel den Heizkessel, umgeschaltet.

Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • bivalente Wärmepumpe — die Wärmepumpe deckt den Wärmebedarf bis zu einer bestimmten Außentemperatur allein, bei noch niedrigeren Außentemperaturen wird temperaturabhängig ganz oder teilweise auf einen zweiten Wärmeerzeuger, in der Regel den Heizkessel, umgeschaltet …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Luft-Wärmepumpe — als Wärmequellen stehen Außenluft, Abwärme aus Räumen, Abluft aus Lüftungsanlagen zur Verfügung. Luft Wärmepumpen werden normalerweise immer als bivalente Anlagen ausgeführt, dies erfordert in der Regel einen zweiten Wärmeerzeuger, der für die… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Luft-Wärmepumpe — als Wärmequellen stehen Außenluft, Abwärme aus Räumen, Abluft aus Lüftungsanlagen zur Verfügung. Luft Wärmepumpen werden normalerweise immer als bivalente Anlagen ausgeführt, dies erfordert in der Regel einen zweiten Wärmeerzeuger, der für die… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen

  • Gebäudeheizung — Eine Gebäudeheizung ist eine Vorrichtung zur Erwärmung von Gebäuden in ihrer Gesamtheit oder einzelnen Räumen. Inhaltsverzeichnis 1 Allgemeines 2 Energiequellen / Brennstoffe 3 Geschichte 3.1 Fernwärme …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.