Biegeknicken


Biegeknicken
Ausweichen eines Stabes mit einer Längsdruckkraft rechtwinklig zu einer der beiden Hauptachsen des Querschnitts, wobei keine Torsionsverdrehungen auftreten; Biegeknicken von Stäben wird i. Allg. durch Anwendung der Theorie II. Ordnung erfasst (Formulierung des Gleichgewichts am verformten System).

Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Biegeknicken — Ausweichen eines Stabes mit einer Längsdruckkraft rechtwinklig zu einer der beiden Hauptachsen des Querschnitts, wobei keine Torsionsverdrehungen auftreten; Biegeknicken von Stäben wird i. Allg. durch Anwendung der Theorie II. Ordnung erfasst… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Knicken — Unter Knicken versteht man in der Technischen Mechanik den Verlust der Stabilität bis hin zum schlagartigen und gewaltsamen Versagen von geraden bzw. leicht gekrümmten Stäben oder Balken unter der Wirkung von Druckkräften, deren Wirkungslinie in… …   Deutsch Wikipedia

  • Knicklast — Ein Lineal, das durch Aufbringen einer kritischen Last im Eulerfall 2 zum Knicken gebracht wird Unter Knicken versteht man in der Technischen Mechanik den Verlust der Stabilität bis hin zum schlagartigen und gewaltsamen Versagen von geraden bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Knickstab — Ein Lineal, das durch Aufbringen einer kritischen Last im Eulerfall 2 zum Knicken gebracht wird Unter Knicken versteht man in der Technischen Mechanik den Verlust der Stabilität bis hin zum schlagartigen und gewaltsamen Versagen von geraden bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Knickung — Ein Lineal, das durch Aufbringen einer kritischen Last im Eulerfall 2 zum Knicken gebracht wird Unter Knicken versteht man in der Technischen Mechanik den Verlust der Stabilität bis hin zum schlagartigen und gewaltsamen Versagen von geraden bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Omega-Verfahren — Ein Lineal, das durch Aufbringen einer kritischen Last im Eulerfall 2 zum Knicken gebracht wird Unter Knicken versteht man in der Technischen Mechanik den Verlust der Stabilität bis hin zum schlagartigen und gewaltsamen Versagen von geraden bzw.… …   Deutsch Wikipedia

  • Schlankheitsgrad — Ein Lineal, das durch Aufbringen einer kritischen Last im Eulerfall 2 zum Knicken gebracht wird Unter Knicken versteht man in der Technischen Mechanik den Verlust der Stabilität bis hin zum schlagartigen und gewaltsamen Versagen von geraden bzw.… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.