Betonstahl


Betonstahl
Stahl zur Aufnahme der Zugkräfte in einer Stahlbetonkonstruktion. Er wird zu Betonstabstahl, Betonstahlmatten oder Bewehrungsdraht verarbeitet. Es werden Betonstabstähle mit glatter, profilierter und gerippter Oberfläche hergestellt. Die Oberflächenausbildung hat großen Einfluss bei den Kraftübergängen vom Beton in den Betonstahl oder in umgekehrter Richtung. Mit der neuen, europäisch ausgerichteten Normengeneration gewinnt die Dehnfähigkeit des Betonstahls an Bedeutung (Duktilität).

Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Betonstahl — Betonstabstahl BSt500 Betonstabstahl in einem Fundament …   Deutsch Wikipedia

  • Betonstahl — Bewehrungsstahl; Armierungsstahl; Lagermatten (fachsprachlich); Spannstahl (fachsprachlich); Armierungseisen; Betonstabstahl (fachsprachlich); Listenmatten (fachsprachl …   Universal-Lexikon

  • Betonstahl — Stahl zur Aufnahme der Zugkräfte in einer Stahlbetonkonstruktion. Er wird zu Betonstabstahl, Betonstahlmatten oder Bewehrungsdraht verarbeitet. Es werden Betonstabstähle mit glatter, profilierter und gerippter Oberfläche hergestellt. Die… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Betonstahl in Ringen KR — (kaltgerippt) ist ein Betonstahl gemäß DIN 488, der auf Coils gewickelt und zur Verarbeitung auf Richt und Schneidemaschinen oder Bügelbiegeautomaten eingesetzt wird. Für Betonstahl in Ringen gelten dieselben mechanischen und chemischen Werte wie …   Deutsch Wikipedia

  • Betonstahl in Ringen WR — (warmgewalzt) ist ein Betonstahl gemäß DIN 488, der auf Coils gewickelt und zur Verarbeitung auf Richt und Schneidemaschinen oder Bügelbiegeautomaten eingesetzt wird. Für Betonstahl in Ringen warmgewalzt gelten dieselben mechanischen und… …   Deutsch Wikipedia

  • BSt 500 KR — Betonstahl in Ringen KR (kaltgerippt) ist ein Betonstahl gemäß DIN 488, der auf Coils gewickelt und zur Verarbeitung auf Richt und Schneidemaschinen oder Bügelbiegeautomaten eingesetzt wird. Da Betonstahl in Ringen in der DIN 488 nicht aufgeführt …   Deutsch Wikipedia

  • BSt 500 WR — Betonstahl in Ringen WR (warmgewalzt) ist ein Betonstahl gemäß DIN 488, der auf Coils gewickelt und zur Verarbeitung auf Richt und Schneidemaschinen oder Bügelbiegeautomaten eingesetzt wird. Da Betonstahl in Ringen in der DIN 488 nicht aufgeführt …   Deutsch Wikipedia

  • Normenliste DIN 1 bis DIN 499 — Das DIN – Deutsches Institut für Normung e. V. – ist die nationale Normungsorganisation der Bundesrepublik Deutschland mit Sitz in Berlin. DIN EN Normen, DIN EN ISO Normen und Normentwürfe werden in dieser Aufstellung nicht angeführt; einige …   Deutsch Wikipedia

  • DIN 488 — Bereich Bauwesen Titel Betonstahl Kurzbeschreibung: Technische Lieferbedi …   Deutsch Wikipedia

  • Eisenbeton — Stahlbetonbrückenpfeiler mit Bewehrung und fertig betoniert Stahlbeton, ein künstlicher Baustoff im Stahlbetonbau, ist ein Verbundwerkstoff aus den beiden Komponenten Beton und Bewehrungsstahl. Ein Verbund beider Komponenten entsteht durch die… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.