Berufsgenossenschaft


Berufsgenossenschaft
Körperschaft des öffentlichen Rechts, nach Sparten und regional gegliedert, Träger der gesetzlichen Unfallversicherung. Für die Bauwirtschaft sind zuständig die Bau- und die Tiefbau-Berufsgenossenschaft (BBG und TBG).

Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Berufsgenossenschaft — Berufsgenossenschaft, Vereinigung von Personen desselben Berufes oder derselben Berufsgruppe zur Förderung der Berufsinteressen; im engern Sinne die als Träger der Unfallversicherung in Deutschland geschaffenen Verbände. [S. Beilage: ⇒… …   Kleines Konversations-Lexikon

  • Berufsgenossenschaft — Symbol der gewerblichen Berufsgenossenschaften Die gewerblichen Berufsgenossenschaften sind die Träger der gesetzlichen Unfallversicherung für die Unternehmen der deutschen Privatwirtschaft und deren Beschäftigte. Daneben gibt es die… …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsgenossenschaft — Körperschaft des öffentlichen Rechts, nach Sparten und regional gegliedert, Träger der gesetzlichen Unfallversicherung. Für die Bauwirtschaft sind zuständig die Bau und die Tiefbau Berufsgenossenschaft (BBG und TBG) …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Berufsgenossenschaft — Be|rufs|ge|nos|sen|schaft 〈f. 20〉 als öffentl. rechtl. Körperschaft Trägerin der Unfallversicherung * * * Be|rufs|ge|nos|sen|schaft, die: eine Körperschaft des öffentlichen Rechts als Trägerin der gesetzlichen Unfallversicherung innerhalb eines… …   Universal-Lexikon

  • Berufsgenossenschaft — 1. Begriff: Träger der gesetzlichen ⇡ Unfallversicherung (§§ 114 ff. SGB VII). Verbände mit Zwangsmitgliedschaft für die Unternehmen in der Form von öffentlich rechtlichen Körperschaften mit Selbstverwaltung. Finanzierung über Mitgliederbeiträge …   Lexikon der Economics

  • Berufsgenossenschaft — Be|rufs|ge|nos|sen|schaft …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Berufsgenossenschaft Holz und Metall — Staatliche Ebene Bund Rechtsform Körperschaft des öffentlichen Rechts …   Deutsch Wikipedia

  • Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie — Berufsgenossenschaft der chemischen Industrie. Sie hat ihren Sitz in Berlin und erstreckt sich über das ganze Reich. Die acht Sektionen derselben haben ihren Sitz in Berlin, Breslau, Hamburg, Köln a. Rh., Leipzig, Mannheim, Frankfurt a. M.,… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Berufsgenossenschaft der Feinmechanik — für das Gebiet des Deutschen Reiches mit dem Sitz in Berlin. Sie zerfällt in zehn Sektionen mit Sitz in Berlin, Freiburg i. Schles., Dresden, Suhl, Braunschweig, Iserlohn, Aachen, Karlsruhe, Stuttgart, Nürnberg. Im J. 1900 bestanden 4032… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Berufsgenossenschaft der Gas- und Wasserwerke — hat ihren Sitz in Berlin und erstreckt sich über das ganze Deutsche Reich. Die elf Sektionen derselben haben ihren Sitz in Berlin, Danzig, Breslau, Dresden, Magdeburg, Frankfurt a. M., München, Karlsruhe, Düsseldorf, Hannover …   Meyers Großes Konversations-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.