Bauzuschlag


Bauzuschlag
Bestandteil des Gesamttarifstundenlohns, der zum Ausgleich für die besonderen Belastungen der Bauarbeiter zuzüglich zum Tarifstundenlohn gezahlt wird.

Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bauzuschlag — ist ein Begriff aus den Lohntarifverträgen für das Baugewerbe[1] hat. Es handelt sich dabei um einen Lohnbestandteil für gewerbliche Arbeitnehmer in der Bauwirtschaft. Der Bauzuschlag beträgt nach aktuell gültiger Regelung 5,9 % des… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauzuschlag — Bestandteil des Gesamttarifstundenlohns, der zum Ausgleich für die besonderen Belastungen der Bauarbeiter zuzüglich zum Tarifstundenlohn gezahlt wird …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Schlechtwettergeld — war in Deutschland in Betrieben des Bauhauptgewerbes eine vom Arbeitsamt in der Zeit vom 1. November bis 31. März gewährte Ausgleichszahlung, falls aus Witterungsgründen an einzelnen Tagen nicht gearbeitet wurde. Das Schlechtwettergeld wurde 1959 …   Deutsch Wikipedia

  • Zulage — Die Zulage (auch Zuschlag) ist ein spezieller Tarif, der für Sonderleistungen zu entrichten ist, die über die normalen Vertragsbedingungen hinausgehen. Im Rahmen von Arbeits oder Dienstverhältnissen handelt es sich um eine Sonderzahlung bzw.… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.