Baulos


Baulos
nach Leistungsumfang oder fachspezifischen Gesichtspunkten abgegrenzter Teil einer Baumaßnahme, der separat an einen Auftragnehmer in Auftrag gegeben wird.

Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baulos — Als Baulos bezeichnet man im Bauwesen die Unterteilung eines Bauwerkes in mehrere Abschnitte. Der Name stammt aus dem ursprünglich im Bauwesen üblichen Verfahren, bei mehreren Bietern die Verteilung der Abschnitte durch eine Verlosung vorzunehmen …   Deutsch Wikipedia

  • Baulos — nach Leistungsumfang oder fachspezifischen Gesichtspunkten abgegrenzter Teil einer Baumaßnahme, der separat an einen Auftragnehmer in Auftrag gegeben wird …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • U-Boot-Klasse T (Royal Navy) — T Klasse HMS Trespasser am 23. September 1942 Geschichte Typ …   Deutsch Wikipedia

  • Hochwasserschutzprojekt Machland Nord — Erdbewegungen für den Machlanddamm bei Loa in Mitterkirchen (Baulos 2) …   Deutsch Wikipedia

  • Leopard 2 — Leopard 2 Leopard 2A5 Allgemeine Eigenschaften Besatzung …   Deutsch Wikipedia

  • FBW B51U — ist ein Omnibusmodell aus dem Haus des damaligen Fahrzeugherstellers Franz Brozincevic in Wetzikon, das in erster Linie für die Basler Verkehrs Betriebe konstruiert und weiterentwickelt wurde. Inhaltsverzeichnis 1 Baulose 1.1 Erstes Baulos 30 39… …   Deutsch Wikipedia

  • Nowik-Klasse — Zerstörer Frunse der Nowik Klasse Die Nowik Klasse war eine große Klasse von Zerstörern, die von der Kaiserlich Russischen Marine vor dem Ersten Weltkrieg in Dienst gestellt und nach der Oktoberrevolution 1917 von der neuen bolschewistischen… …   Deutsch Wikipedia

  • A12 (Italien) — Vorlage:Infobox hochrangige Straße/Wartung/IT A Autostrada A12 in Italien …   Deutsch Wikipedia

  • Landrücken-Tunnel — Landrückentunnel Tunnelschild am Nordportal Nutzung Eisenbahntunnel Verkehrsverbindung …   Deutsch Wikipedia

  • Leo 2 — Leopard 2A5 Leopard 2 Allgemeine Eigenschaften Besatzung 4 (Kommandant, Richtschütze, Ladeschütze, Fahrer) …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.