Baugrund


Baugrund
im Sinne der Geotechnik der Bereich der oberflächennahen Bodenschichten, auf dem ein Bauwerk gegründet wird. Das kann Lockergestein (Boden) oder Festgestein (Fels) sein.

Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baugrund — Baugrund, die natürliche Bodenschicht, auf die das Fundament eines Bauwerkes gesetzt wird; er heißt auch Untergrund. Bezüglich Fertigkeit oder Tragfähigkeit, d.i. Widerstandsfähigkeit gegen den vom Bauwerk ausgeübten Normaldruck, unterscheidet… …   Lexikon der gesamten Technik

  • Baugrund — Baugrund, die Erdschicht, auf oder in der ein Bauwerk errichtet werden und die das Bauwerk dauernd mit Sicherheit tragen soll. Fester B. gibt unter der Last des Bauwerks, auch wenn es Erschütterungen unterworfen ist, nicht nach und wird durch… …   Meyers Großes Konversations-Lexikon

  • Baugrund — Bindige Böden, wie in diesem Fall Ton, sind als Baugrund ohne zusätzliche Maßnahmen ungeeignet. Als Baugrund wird im Bauwesen der Bereich des Bodens bezeichnet, der für die Errichtung eines Bauwerks von Bedeutung ist. Bei Baugrund handelt es sich …   Deutsch Wikipedia

  • Baugrund — Bau|grund 〈m. 1u; unz.〉 1. Boden, natürlicher Untergrund für ein Bauwerk 2. Grundstück zum Bauen * * * Bau|grund, der: 1. <o. Pl.> Bauland. 2. (bes. österr.) Bauplatz. * * * Baugrund,   Bautechnik: der von einem Bauwerk belastete Teil der… …   Universal-Lexikon

  • Baugrund — der Baugrund, ü e (Aufbaustufe) Grund, der für die Errichtung eines Gebäudes bestimmt ist Synonym: Bauland Beispiel: Wir haben einen billigen Baugrund für die Sporthalle gefunden …   Extremes Deutsch

  • Baugrund — Bau·grund der; ein Stück Land, auf dem ein Gebäude errichtet wird oder werden soll …   Langenscheidt Großwörterbuch Deutsch als Fremdsprache

  • Baugrund — Bau|grund …   Die deutsche Rechtschreibung

  • Baugrund — im Sinne der Geotechnik der Bereich der oberflächennahen Bodenschichten, auf dem ein Bauwerk gegründet wird. Das kann Lockergestein (Boden) oder Festgestein (Fels) sein …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Centrum für Deutsches und Internationales Baugrund- und Tiefbaurecht — Das Centrum für Deutsches und Internationales Baugrund und Tiefbaurecht e.V. (CBTR) befasst sich mit der interdisziplinären Fortentwicklung des Tiefbaurechts in unmittelbarer Abstimmung mit der Deutschen Gesellschaft für Geotechnik (DGGT), der… …   Deutsch Wikipedia

  • Baugrunderkundung — Bindige Böden, wie in diesem Fall Ton, sind als Baugrund eher ungeeignet. Als Baugrund wird im Bauwesen der Bereich des Bodens bezeichnet, der für die Errichtung eines Bauwerks von Bedeutung ist. Bei Baugrund handelt es sich definitionsgemäß um… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.