Baubetrieb


Baubetrieb
Tätigkeitsfeld von Bauingenieuren und Disziplin im Studium des Bauingenieurwesens. Umfasst im Wesentlichen das Baurecht, die Bauverfahrenstechnik, die Kosten- und Leistungsrechnung sowie das Baumanagement.

Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Baubetrieb — Das Baubetriebswesen ist ein Teilgebiet des Bauingenieurwesens. Übersicht Das Baubetriebswesen erfasst alle baulichen Aktivitäten (Hochbau, Tief und Spezialtiefbau, Wasser und Verkehrswegebau) über den gesamten Lebenszyklus der Bauwerke (Planung …   Deutsch Wikipedia

  • Baubetrieb — Bau|be|trieb, der: Baufirma …   Universal-Lexikon

  • Baubetrieb — Tätigkeitsfeld von Bauingenieuren und Disziplin im Studium des Bauingenieurwesens. Umfasst im Wesentlichen das Baurecht, die Bauverfahrenstechnik, die Kosten und Leistungsrechnung sowie das Baumanagement …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Baubetrieb Neustadt — Eingang zum Gipsstollen an der B 27 in Neckarzimmern Der Gipsstollen in Neckarzimmern im Neckar Odenwald Kreis ist ein weitverzweigtes Tunnelsystem, in dem etwa 170.000 m² Fläche sowie mehr als 40 km Straßen und Schienenwege von der Bundeswehr… …   Deutsch Wikipedia

  • Ausbesserungswerk Karlsruhe — Baubetrieb Citypark mit Wasserturm Das Ausbesserungswerk Karlsruhe war ein Ausbesserungswerk der Deutschen Bahn. Es bestand von 1849 bis 1997 und lag in der Karlsruher Südstadt zwischen der östlichen Kriegsstraße (jetzt Ludwig Erhard Allee) und… …   Deutsch Wikipedia

  • Bauhütten — Baumeister Holzschnitt von Jost Amman von 1536 Bauhütte, auch Dombauhütte oder Hütte bezeichnet heute zumeist das Bauhüttenwesen des gotischen Kathedralenbaus als Werkstattverband. Organisierte Baukooperationen existierten aber schon viel früher …   Deutsch Wikipedia

  • Dombauhütte — Baumeister Holzschnitt von Jost Amman von 1536 Bauhütte, auch Dombauhütte oder Hütte bezeichnet heute zumeist das Bauhüttenwesen des gotischen Kathedralenbaus als Werkstattverband. Organisierte Baukooperationen existierten aber schon viel früher …   Deutsch Wikipedia

  • Bauhütte — Baumeister (Holzschnitt von Jost Amman von 1536) Bauhütte, auch Dombauhütte oder Hütte bezeichnet heute das Bauhüttenwesen des gotischen Kathedralenbaus als Werkstattverband. Die Bauhütten entwickelten sich aus dem romanischen Kirchenbau durch… …   Deutsch Wikipedia

  • Aciscularius — Steinmetz (Dresden 1948) Ein Brunnen aus Naturwerkstein entsteht …   Deutsch Wikipedia

  • Bausteinmetz — Steinmetz (Dresden 1948) Ein Brunnen aus Naturwerkstein entsteht …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.