Bauabfälle


Bauabfälle

Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Bauabfälle — siehe Bauschutt, Baustellenabfälle, Bodenaushub und Straßenaufbruch …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Altholz — Geschreddertes Altholz Als Altholz bezeichnet man Holz, das bereits einem Verwendungszweck zugeführt worden war und als Abfall zur Entsorgung oder als Sekundärrohstoff bereitsteht. Altholz kann stofflich, zum Beispiel in der… …   Deutsch Wikipedia

  • Frankfurter Entsorgungs- und Service GmbH — Rechtsform GmbH Gründung …   Deutsch Wikipedia

  • Gondwanaland — Logo des Zoos Leipzig Gondwanaland ist die 16.500 Quadratmeter große Riesentropenhalle im Zoo Leipzig. In der nach Gondwana, dem Urkontinent auf der Südhalbkugel, benannten Halle werden bei Temperaturen von 24 bis 26 °C und einer… …   Deutsch Wikipedia

  • Leipziger Zoo — Der Zoo Leipzig ist ein 26 Hektar (davon 2,1 ha Wasserfläche) großer, parkartig gestalteter Zoologischer Garten am Rosental nordwestlich der Leipziger Innenstadt. Informationen Vollständiger Name: Zoo Leipzig …   Deutsch Wikipedia

  • Recyclinghof — Container im Wertstoffhof …   Deutsch Wikipedia

  • Wertstoffhof — Ein Recycling oder Wertstoffhof (auch Abfallwirtschaftshof, Bauhof oder Sortierschleife, in Österreich Mistplatz) ist eine abfallwirtschaftliche Einrichtung des Öffentlich rechtlichen Entsorgungsträgers, privater Träger oder Vereine zum Zwecke… …   Deutsch Wikipedia

  • Wilhelm Geiger (Unternehmen) — Wilhelm Geiger GmbH Co. KG Rechtsform GmbH Co. KG Gründung 1923 Sitz …   Deutsch Wikipedia

  • Zoologischer Garten Leipzig — Der Zoo Leipzig ist ein 26 Hektar (davon 2,1 ha Wasserfläche) großer, parkartig gestalteter Zoologischer Garten am Rosental nordwestlich der Leipziger Innenstadt. Informationen Vollständiger Name: Zoo Leipzig …   Deutsch Wikipedia

  • Amsterdam Nieuw-West — Nieuw West Amsterdam Nieuw West ist ein Stadtbezirk in der Gemeinde Amsterdam, Provinz Nordholland. Im Januar 2010 hatte der Bezirk 133.000 Einwohner auf einer Grundfläche von 32 km² [1] …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.