aussteifende Wand


aussteifende Wand
sie steht (in den meisten Fällen) rechtwinklig zu einer anderen Wand und dient dieser zu ihrer Knickaussteifung und zur Ableitung "horizontaler" Kräfte (z. B. Wind). Bezüglich des gesamten Gebäudes trägt sie zur Gesamtstabilität des Bauwerkes bei. Hinsichtlich des Brandschutzes ist sie wie eine tragende Wand zu bemessen.

Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • aussteifende Wand — sie steht (in den meisten Fällen) rechtwinklig zu einer anderen Wand und dient dieser zu ihrer Knickaussteifung und zur Ableitung horizontaler Kräfte (z. B. Wind). Bezüglich des gesamten Gebäudes trägt sie zur Gesamtstabilität des Bauwerkes bei.… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Wand, aussteifende — (aussteifende Wand); Wand, die der Knickaussteifung anderer Wände dient und/oder zur Gesamtstabilitätssicherung des Gebäudes benötigt wird …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Wand, aussteifende — (aussteifende Wand); Wand, die der Knickaussteifung anderer Wände dient und/oder zur Gesamtstabilitätssicherung des Gebäudes benötigt wird …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen

  • Wand (Bauteil) — Skizze einer Wand Eine Wand ist ein vertikales Bauteil. Bei einer Wand ist die Ausdehnung in der Länge und Höhe sehr viel größer ist als in der Tiefe (auch (Wand)dicke oder (Wand)breite in Schnitt). Man spricht auch von einer Wandscheibe, analog… …   Deutsch Wikipedia

  • Wand — i. d. R. senkrecht stehendes flächenhaftes Bauteil als Bestandteil von Gebäuden. Das hochdeutsche Wort Wand ist über das althochdeutsche want vom indogermanischen uonedh herzuleiten. Letzteres bedeutete: Geflecht, das mit Lehm bestrichen wird… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Wand — i. d. R. senkrecht stehendes flächenhaftes Bauteil als Bestandteil von Gebäuden. Das hochdeutsche Wort Wand ist über das althochdeutsche want vom indogermanischen uonedh herzuleiten. Letzteres bedeutete: Geflecht, das mit Lehm bestrichen wird… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen

  • Wandhalterung — (frei stehende, zwei , drei und vierseitig gehaltene Wand, aussteifende Wand); rechtwinklig zur Wandebene unverschieblich gehaltener Rand einer Wand. Als unverschiebliche Halterung dürfen aussteifende (Quer ) Wände, andere ausreichend… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Wandhalterung — (frei stehende, zwei , drei und vierseitig gehaltene Wand, aussteifende Wand); rechtwinklig zur Wandebene unverschieblich gehaltener Rand einer Wand. Als unverschiebliche Halterung dürfen aussteifende (Quer ) Wände, andere ausreichend… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen

  • Innenwand — Eine Wand im klassischen Sinne ist ein vertikales Bauteil. Der Begriff kommt vom althochdeutschen want, dass wiederum vom indogermanischen Begriff uonedh abgeleitet ist. Das bedeutet Geflecht, das mit Lehm bestrichen ist, (vgl. Flechtwerkwand).… …   Deutsch Wikipedia

  • Wandscheibe — Eine Wand im klassischen Sinne ist ein vertikales Bauteil. Der Begriff kommt vom althochdeutschen want, dass wiederum vom indogermanischen Begriff uonedh abgeleitet ist. Das bedeutet Geflecht, das mit Lehm bestrichen ist, (vgl. Flechtwerkwand).… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.