Abfallzusammensetzung


Abfallzusammensetzung
1. Häusliche Abfälle: a) Hausmüll mit den Fraktionen Wertstoffe (Altstoffe), Biomüll, Nassmüll, Restmüll, schadstoffbelastete Haushaltsabfälle, b) häuslicher Geschäftsmüll, c) Sperrmüll. 2. Kommunale Abfälle: Straßenkehricht und Marktabfälle, Abfälle aus kommunalen Grünanlagen, Krankenhausabfälle, Abfälle aus städtischen Vieh- und Schlachthöfen. 3. Gewerbliche Abfälle: hausmüllähnliche Gewerbeabfälle, Bauabfälle, produktionsspezifische Abfälle (Industrieabfälle).

Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Abfallzusammensetzung — 1. Häusliche Abfälle: a) Hausmüll mit den Fraktionen Wertstoffe (Altstoffe), Biomüll, Nassmüll, Restmüll, schadstoffbelastete Haushaltsabfälle, b) häuslicher Geschäftsmüll, c) Sperrmüll. 2. Kommunale Abfälle: Straßenkehricht und Marktabfälle,… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Abfallwirtschaft — Als Abfallwirtschaft wird die Gesamtheit aller Tätigkeiten und Aufgaben, die mit dem Vermeiden, Verringern, Verwerten und Beseitigen von Abfällen zusammenhängen, bezeichnet. Gleichzeitig ist die Abfallwirtschaft ein Wirtschaftszweig.… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.