Arbeitsvorbereitung


Arbeitsvorbereitung
die detaillierte Vorausplanung und Optimierung des Bauablaufs durch den Unternehmer. Sie umfasst im Wesentlichen die Disposition von Personal, Stoffen und Geräten unter Berücksichtigung der Termine, Kosten und Qualitätssicherung. Dazu zählen ferner die Vorbereitung der Entscheidungsprozesse und der Kooperation mit dem Auftraggeber und den übrigen am Bau Beteiligten.

Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Arbeitsvorbereitung — (auch Auftragsvorbereitung oder kurz AV genannt, in der Schweiz ist AVOR üblich) sind alle vorbereitenden Maßnahmen zur wirtschaftlichen Fertigung von Erzeugnissen. Die Arbeitsvorbereitung wird als Teilaspekt der Produktionswirtschaft gesehen,… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitsvorbereitung — Arbeitsvorbereitung,   alle Maßnahmen der Fertigungsplanung und Fertigungssteuerung in einem Industriebetrieb mit dem Ziel, eine reibungslose und termingerechte Produktionsdurchführung bei einem Minimum an Aufwand sicherzustellen. * * *… …   Universal-Lexikon

  • Arbeitsvorbereitung — I. Charakterisierung:Begriff: Ingenieurwissenschaftlicher Oberbegriff für die ⇡ Produktionsprozessplanung und die ⇡ Produktionsprozesssteuerung (einschließlich Mengen und Zeitenkontrolle). Gliederung: Auftragsvorbereitung, Beschaffung der… …   Lexikon der Economics

  • Arbeitsvorbereitung — die detaillierte Vorausplanung und Optimierung des Bauablaufs durch den Unternehmer. Sie umfasst im Wesentlichen die Disposition von Personal, Stoffen und Geräten unter Berücksichtigung der Termine, Kosten und Qualitätssicherung. Dazu zählen… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • AVOR — Arbeitsvorbereitung (auch kurz AV genannt, in der Schweiz ist AVOR üblich) sind alle vorbereitenden Maßnahmen zur wirtschaftlichen Fertigung von Erzeugnissen. Diese Aufgaben kann man grundsätzlich unterteilen in Arbeitsplanung und in… …   Deutsch Wikipedia

  • Arbeitssteuerung — Arbeitsvorbereitung (auch kurz AV genannt, in der Schweiz ist AVOR üblich) sind alle vorbereitenden Maßnahmen zur wirtschaftlichen Fertigung von Erzeugnissen. Diese Aufgaben kann man grundsätzlich unterteilen in Arbeitsplanung und in… …   Deutsch Wikipedia

  • Fertigungsvorbereitung — Arbeitsvorbereitung (auch kurz AV genannt, in der Schweiz ist AVOR üblich) sind alle vorbereitenden Maßnahmen zur wirtschaftlichen Fertigung von Erzeugnissen. Diese Aufgaben kann man grundsätzlich unterteilen in Arbeitsplanung und in… …   Deutsch Wikipedia

  • Dialogsteuerung — Die Werkstattprogrammierung, auch werkstattorientierte Programmierung (WOP) (engl. shop floor programming SFP) ist eine Form der Programmierung von CNC Werkzeugmaschinen auf Werkstattebene, die sich mit einfachen Eingabemasken, Dialogführung und… …   Deutsch Wikipedia

  • Werkstattorientierte Programmierung — Die Werkstattprogrammierung, auch werkstattorientierte Programmierung (WOP) (engl. shop floor programming SFP) ist eine Form der Programmierung von CNC Werkzeugmaschinen auf Werkstattebene, die sich mit einfachen Eingabemasken, Dialogführung und… …   Deutsch Wikipedia

  • CIM: Der Computer steuert die Produktion —   CIM (englisch computer integrated manufacturing, rechnerintegrierte Fertigung) bedeutet Fertigung im Rechnerverbund und hat für eine moderne, flexible Produktion große Vorteile.   Alle Entscheidungen und Aufgaben im Werdegang eines Produktes… …   Universal-Lexikon


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.