Ansprühen, Vorspritzen (Straßenbau)


Ansprühen, Vorspritzen (Straßenbau)
Aufbringen eines dünnen Bindemittelfilms auf der Unterlage vor dem Einbau einer bituminösen Schicht, um einwandfreie Verklebung (Schichtenverbund) zu erreichen, meist mit Bitumenemulsion oder Bitumen-Haftkleber.

Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Ansprühen, Vorspritzen (Straßenbau) — Aufbringen eines dünnen Bindemittelfilms auf der Unterlage vor dem Einbau einer bituminösen Schicht, um einwandfreie Verklebung (Schichtenverbund) zu erreichen, meist mit Bitumenemulsion oder Bitumen Haftkleber …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.