Anschlussleitung


Anschlussleitung
1. Abwasserableitung: Einzelanschlussleitung: Leitung vom Geruchsverschluss eines Entwässerungsgegenstandes bis zur weiterführenden Leitung oder bis zur Abwasserhebeanlage. Sammelanschlussleitung: Leitung mehrerer Einzelanschlussleitungen bis zur weiterführenden Leitung oder bis zu einer Abwasserhebeanlage DIN 1986 Teil 1 Entwässerungsanlagen für Gebäude und Grundstücke.
2. Blitzschutz: Verbindung(sstück) zwischen Auffangeinrichtungen oder Metallteilen außerhalb oder innerhalb der Gebäude untereinander oder mit oberirdischen Leitungen. 3. Gasverbrauchseinrichtungen: Leitungsteil von der Geräteanschlussarmatur (z. B. Hahn, Ventil) bis zum Anschluss der Gasverbrauchseinrichtung. 4. Wasserversorgung: Wasserleitung von der Versorgungsleitung bis zur übergabestelle (z. B. Wasserzähler) oder Hauptabsperrarmatur DIN 4046 Wasserversorgung.

Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • Anschlussleitung — Anschlussleitung,   ASL …   Universal-Lexikon

  • Anschlussleitung — 1. Abwasserableitung: Einzelanschlussleitung: Leitung vom Geruchsverschluss eines Entwässerungsgegenstandes bis zur weiterführenden Leitung oder bis zur Abwasserhebeanlage. Sammelanschlussleitung: Leitung mehrerer Einzelanschlussleitungen bis zur …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Anlagenanschluss ohne Anschlussleitung — Ein Anschluss ohne Anschlussleitung (auch virtueller Anschluss) ermöglicht im Telefonnetz die Zuteilung einer Rufnummer in einem Ortsnetz, ohne dass dort ein Endgerät an die Teilnehmeranschlussleitung angeschlossen werden muss. Es handelt sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Anschluss ohne Anschlussleitung — Ein Anschluss ohne Anschlussleitung (auch virtueller Anschluss) ermöglicht im Telefonnetz die Zuteilung einer Rufnummer in einem Ortsnetz, ohne dass dort ein Endgerät an die Teilnehmeranschlussleitung angeschlossen werden muss. Es handelt sich… …   Deutsch Wikipedia

  • Optische Anschlussleitung — Optische Anschlussleitung, kurz OPAL, ist eine bestimmte Technik der Teilnehmeranschlussleitung, die in sieben Pilotprojekten der Deutschen Telekom verwendet wurde. Dabei wurde die Verwendung von Glasfasertechnologie im Ortsnetz erprobt und diese …   Deutsch Wikipedia

  • TAE — Dose Typ NFF in Unterputzausführung TAE Dose Typ NFF in Unterputzausführung ohne Deckel …   Deutsch Wikipedia

  • TAE-Buchse — TAE Dose Typ NFF in Unterputzausführung TAE Dose Typ NFF in Unterputzausführung ohne Deckel …   Deutsch Wikipedia

  • TAE-Dose — Typ NFF in Unterputzausführung TAE Dose Typ NFF in Unterputzausführung ohne Deckel …   Deutsch Wikipedia

  • TAE-Stecker — TAE Dose Typ NFF in Unterputzausführung TAE Dose Typ NFF in Unterputzausführung ohne Deckel …   Deutsch Wikipedia

  • Telekommunikations-Anschluss-Einheit — Die Telekommunikations Anschluss Einheit (TAE) ist eine in Deutschland und teilweise auch in Liechtenstein und Luxemburg benutzte Anschlussdose für analoge Telefonanschlüsse (a/b Schnittstelle) und ISDN Anschlüsse zum Anschließen des NTBA an die… …   Deutsch Wikipedia


Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.