äquivalente Schallabsorptionsfläche A

Schallabsorptionsfläche mit dem Schallabsorptionsgrad a = 1, die den gleichen Anteil der Schallenergie absorbieren würde wie die gesamte Oberfläche des Raums und die in ihm befindlichen Gegenstände und Personen. Sie wird wie folgt berechnet: A = 0,163 x V / TDabei ist V das Raumvolumen und T die Nachhallzeit im Raum.

Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen. 2015.

Schlagen Sie auch in anderen Wörterbüchern nach:

  • äquivalente Schallabsorptionsfläche A — Schallabsorptionsfläche mit dem Schallabsorptionsgrad a = 1, die den gleichen Anteil der Schallenergie absorbieren würde wie die gesamte Oberfläche des Raums und die in ihm befindlichen Gegenstände und Personen. Sie wird wie folgt berechnet: A =… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Helmholtz-Resonator — Ein Helmholtz Resonator (benannt nach Hermann von Helmholtz) ist ein akustischer Resonator. Dem Laien aus dem Alltag bekannt sein dürfte er als Flasche, die, am Hals angeblasen, einen Ton erzeugt. Helmholtz Resonator aus Messing von ca. 1900 …   Deutsch Wikipedia

  • Audio-Fachbegriffe — A 1/f Rauschen 1/r Gesetz 3:1 Regel Abbildungsbereich Abbildungsbreite A Bewertung Abfallzeit Abhörlautstärke Abhörraum Abhörverstärker Abklingkonstante Abklingzeit AB …   Deutsch Wikipedia

  • Liste der Audio-Fachbegriffe — A 1/f Rauschen 1/r Gesetz 3:1 Regel Abbildungsbereich Abbildungsbreite A Bewertung Abfallzeit Abhörlautstärke Abhörraum Abhörverstärker Abklingkonstante Abklingzeit AB …   Deutsch Wikipedia

  • Liste von Audio-Fachbegriffen — Die Liste der Audio Fachbegriffe stellt spezielle Fachausdrücke aus der Tontechnik und der Elektroakustik (Audiotechnik) als Glossar zusammen. Inhaltsverzeichnis 0–9 A B C D E F G H I J K L M N O P Q R S T U …   Deutsch Wikipedia

  • Nachhallzeit T — Zeitspanne, während der der Schalldruckpegel nach Beendigung der Schallsendung um 60 dB abfällt. Aus der Nachhallzeit und dem Raumvolumen ergibt sich die äquivalente Schallabsorptionsfläche …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Norm-Schallpegeldifferenz Dn — Differenz zwischen dem Schallpegel L1 im Senderaum und dem Schallpegel L2 im Empfangsraum. Um den Einfluss der Schallabsorption im Empfangsraum auszuschalten, bestimmt man die äquivalente Schallabsorptionsfläche A und be zieht sich auf eine… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens

  • Nachhallzeit T — Zeitspanne, während der der Schalldruckpegel nach Beendigung der Schallsendung um 60 dB abfällt. Aus der Nachhallzeit und dem Raumvolumen ergibt sich die äquivalente Schallabsorptionsfläche …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen

  • Norm-Schallpegeldifferenz Dn — Differenz zwischen dem Schallpegel L1 im Senderaum und dem Schallpegel L2 im Empfangsraum. Um den Einfluss der Schallabsorption im Empfangsraum auszuschalten, bestimmt man die äquivalente Schallabsorptionsfläche A und be zieht sich auf eine… …   Erläuterung wichtiger Begriffe des Bauwesens mit Abbildungen

Share the article and excerpts

Direct link
Do a right-click on the link above
and select “Copy Link”

We are using cookies for the best presentation of our site. Continuing to use this site, you agree with this.